ZuhauseBlogReflektoren für Kinder: So setzt man sie richtig und smart ein

Reflektoren für Kinder: So setzt man sie richtig und smart ein

Rucksack mit LeuchtelementReflektoren waren vor einigen Jahren gleichbedeutend mit langweiligen Werbeprodukten von diversen Firmen, was sie bei Kindern und Jugendlichen nicht gerade beliebt machte. Das ist zum Glück nicht mehr der Fall, heute gibt es Reflektoren in vielen coolen Designs, die Kinder gerne benutzen.

Reflektoren zu verwenden, ist vielleicht die günstigste Lebensversicherung, die wir haben. Durch ihren Einsatz reduzierst du das Unfallrisiko um bis zu 85 Prozent. Dennoch zeigen mehrere Studien, dass noch immer nicht alle die kleinen reflektierenden Helfer verwenden und nur jeder Vierte gibt an, in der Abenddämmerung welche zu nutzen.

Sie sind im Alltag ganz schnell vergessen. Vor allem wenn man es eilig hat und bereits auf dem Sprung ist. Außerdem können Reflektoren leicht verloren gehen, da sie häufig nur mit einem Band an der Tasche oder Rucksack befestigt sind.

Die Lösung für dieses Problem sind selbstklebende Reflektoren. Sie haften auf verschiedenen Oberflächen und können auf fast alle Dinge geklebt werden. Klebekerlchen bietet selbstklebende Reflektoren in verschiedenen Ausführungen an. Du kannst sie an Kleidung, Schuhe, Schulranzen und anderen Sachen befestigen. Das Gute ist, dass sie aus einem flexiblen Material bestehen. so sind sie besonders gut für Kleidung und andere flexible Dinge geeignet.

Ein Vorteil bei der Verwendung von selbstklebenden Reflektoren (am besten in Kombination mit anderen Arten Reflektoren) ist, dass sie immer dabei sind, wenn die Kinder draußen unterwegs sind. Sie müssen daher nicht daran denken, sie bei Einbruch der Dunkelheit aus der Tasche zu nehmen oder zu befestigen.

Wo sollen sie befestigt werden?

Schuhe mit Reflektoren

Der richtige Ort für Reflektoren ist wichtig. Dies variiert jedoch leicht, je nachdem wo du unterwegs bist. In städtischen Gebieten ist es beispielsweise besonders wichtig, sie tiefer am Körper zu platzieren, da Autofahrer meist mit Abblendlicht fahren. Im Vergleich zum Fernlicht ist das Abblendlicht niedriger abgewinkelt, sodass das Licht den Fußgänger weiter unten am Körper trifft. Bist du aber eher in Bereichen unterwegs, in denen die Autos Fernlicht verwenden? Dann ist es wichtig, dass du Reflektoren etwas höher am Körper platzierst.

Die allgemeine Regel ist, dass Erwachsene und größere Kinder Reflektoren von der Taille an abwärts einsetzen sollten. Bei kleinen Kindern sollten die Reflektoren sich zwischen Taille und Nacken befinden.

Reflektoren sind zudem besonders gut sichtbar, wenn sie sich bewegen, daher ist es hilfreich, sie an Orten wie Armen und Beinen zu befestigen. Hier sind unsere selbstklebenden Reflektoren genial, da sie auf Kinderstiefel, Handschuhe und Jackenärmel geklebt werden können. Denke daran, Aufkleber sowohl vorne als auch hinten anzubringen, damit du von beiden Seiten gut zu sehen bist.

Die selbstklebenden Reflektoren können auch an verschiedene Sachen wie Schul- und Kindergartentaschen, Turnbeuteln, Fahrradhelmen, Hundeleinen, Taschen, Fahrrädern, Rollern und Kinderwagen angebracht werden. Denke daran, alle Kleidungsstücke wie Winteranzüge, Regenbekleidung und Mützen mit ihnen auszustatten.

Sportbeutel mit Reflektor

Coole selbstklebende Reflektoren in verschiedenen Designs

Damit dein Kind Spaß an der Verwendung von Reflektoren hat, bietet Klebekerlchen eine Reihe von lustigen und schönen Designs an. Vor allem Emojis sind beliebte Motive, und auch unsere bekannten Charaktere wie Die Eiskönigin und Hello Kitty. Du kannst auch ganz neutrale Aufkleber in Form von Streifen, Kreisen und Sternen wählen.

Im Handel gibt es viele verschiedene Reflektoren zu kaufen, doch nicht alle funktionieren gleich gut. Achte also darauf, eine hochwertige Qualität zu wählen. Unsere selbstklebenden Reflektoren sind nach der DIN EN13356, der europäischen Norm für den persönlichen Gebrauch, zugelassen.

Alle Reflektoren von Klebekerlchen werden in Sets mit 12 oder 15 Aufklebern geliefert. Zu beachten ist allerdings, dass die kleinsten Motive in unseren Sets zu klein sind, um als eigenständige Elemente verwendet zu werden, und daher zusammen mit größeren Stickern verwendet werden müssen. Unser Tipp: Je mehr Reflektoren, desto besser!

Beachte, dass sie mit der Zeit an Wirkung verlieren

Nach einiger Zeit der Nutzung bekommen die Reflektoren Kratzer auf der Oberfläche, dadurch verlieren sie ihre reflektierende Wirkung. Daher ist es wichtig, diese in regelmäßigen Abständen zu ersetzen. Viele Winteranzüge und Regenbekleidung haben integrierte Bereiche, die reflektieren. Diese verschleißen aber bei häufiger Wäsche und Gebrauch schneller. Auch die Qualität dieser Art kann verschieden sein, sodass einige schon nach einer Runde in der Waschmaschine beschädigt sein können. Es kann daher sinnvoll sein, zusätzliche selbstklebende Reflektoren an der Kinderoberbekleidung anzubringen.

Um zu überprüfen, ob es Zeit ist, die reflektierenden Elemente auszutauschen, kannst du sie in einem dunklen Raum und mit einer Taschenlampe beleuchten.

Wie sichtbar bist du wirklich?

Selbstklebende Reflektoren

Reflektoren können Leben retten. Jeder, der eine Fahrausbildung für ein Auto absolviert hat, hat gesehen, wie wichtig der Einsatz von ihnen bei der Fahrt auf einer stark befahrenen Straße im Dunkeln ist. Denn es spielt keine Rolle, wie gut du selbst die auf dich zukommenden Autos sehen kannst, wenn sie dich nicht sehen. Für den Fahrer ist es besonders schwierig, dich unter all den anderen Lichtern im Verkehr zu erkennen, wenn du keine Reflektoren oder Lampen an dir trägst.

Wenn du ohne die reflektierenden Sticker unterwegs bist, hat ein Autofahrer, der in der 50er-Zone fährt, nur zwei Sekunden Zeit, um dich zu sehen. Verwendest du jedoch reflektierende Sticker, hat der Autofahrer zehn Sekunden Zeit. Es wird davon ausgegangen, dass du mit guten Stickern aus einer Entfernung von 140-400 Metern sichtbar bist, aber ohne Reflektoren wird der Fahrer dich erst in 25-30 Metern Entfernung erkennen können.

Für viele mag es selbstverständlich sein, die treuen Helfer zu verwenden, wenn es draußen komplett dunkel ist, aber bedenke, dass die Sicht bereits bei Dämmerung, Dunst und Nebel deutlich schlechter wird.

Außerdem ist der Gedanke weit verbreitet, dass man besser sichtbar ist, wenn man in Gegenden mit Straßenlaternen unterwegs ist oder an Orten, an denen viel Licht durch die Fenster fällt. Dies ist jedoch völlig falsch, da diese Art von Licht die Aufmerksamkeit des Fahrers auf sich zieht und du dadurch weniger sichtbar bist. Fußgängerüberwege bieten auch nur eine geringe Sicherheit, da die meisten Fußgängerunfälle in Städten und beim Überqueren der Straße passieren.

Bringe deinem Kind bei, Reflektoren richtig zu verwenden

Handschuhe für Kinder mit selbstklebenden Reflektoren

Bevor du dein Kind in belebte Gegenden schickst, solltest du es Informationen über die Funktionsweise von Reflektoren mit auf den Weg geben. Leuchte zusammen mit deinem Kind Reflektoren im Dunkeln an. So kann es direkt sehen, wie sie funktionieren.

Aber auch wenn uns Reflektoren dabei helfen, im Verkehr besser sichtbar zu werden, wirken sie leider nicht als Schutzschild gegen unaufmerksame Autofahrer. Daher ist es auch wichtig, dass du deinem Kind erklärst, wie es sich im Straßenverkehr sicher bewegt.

Stelle sicher, dass die ältesten Kinder in der Familie oder Freundeskreis Reflektoren verwenden. Denn Umfragen zeigen, dass Jugendliche im Straßenverkehr zu den Unaufmerksamsten zählen und am häufigsten dafür gefährdet sind, angefahren zu werden. Das mag daran liegen, dass sie gerne mit lauter Musik in den Ohren oder dem Smartphone vor der Nase herumlaufen. Außerdem sind Jugendliche in der Regel abends länger draußen als jüngere Kinder. Unsere neutralen selbstklebenden Reflektoren lassen sich dezent auf der Oberbekleidung der Teenager platzieren. Zum Beispiel außen an den Jackenärmeln, auf der Schuhrückseite und vorne und hinten am unteren Ende der Jacke.

Glücklicherweise zeigen Studien, dass Eltern gut darin sind, dafür zu sorgen, dass ihre Kinder Reflektoren tragen, auch wenn sie diese selbst nicht nutzen. Und vielleicht gehen wir Erwachsene mit gutem Beispiel voran. So signalisieren wir, dass die Verwendung von reflektierenden Elementen in der Abenddämmerung so selbstverständlich ist wie das Anziehen der Schuhe. Letztendlich kann unsere Einstellung zur Verwendung von Reflektoren den Straßenverkehr für unsere Kinder etwas sicherer machen.

Schau dir hier unsere selbstklebenden Reflektoren an.

Steppjacke für Kinder mit reflektierenden Elementen

Letzter Eintrag im Blog

Laden..