Bügeletiketten

Bügeletiketten – Wofür kann ich sie verwenden?

Du erhältst diese Etiketten in schwarz/weiß und kannst sie für alle Textilien verwenden:

  • Schneeanzüge,  Jacken
  • Hosen, Pullover, T-Shirts
  • Socken, Unterwäsche (auch Baumwolle)
  • Sportbekleidung, Sporttaschen, Badehosen, Schwimmanzüge
  • Handschuhe, Mützen, Caps
  • Handtücher, Bettwäsche
  • u.v.m.

Ein kleiner Hinweis:

Auch für selbstgestrickte Sachen sind sie geeignet. Bügel das Etikett dazu einfach auf ein Stück Stoff und nähe es mit ein.

Die Etiketten sind waschmaschinentauglich als auch für den Trockner und die professionelle Reinigung geeignet.

So bringst du die Bügeletiketten an.

  • Stelle dein Bügeleisen auf die höchste Temperatur und schalte den Dampf ab.
  • Platziere das Etikett auf dem Textil. Versuche dabei rutschige Oberflächen zu vermeiden.
  • Schütze das Etikett beim Aufbügeln mit dem mitgelieferten Silikonpapier.
  • Drücke das Etikett 8 bis 10 Sekunden mit dem Bügeleisen an.

Du hast kein Silikonpapier mehr?

Hast du das mitgelieferte Silikonpapier verlegt oder entsorgt? Dann kannst du als Ersatz gewöhnliches beidseitig beschichtetes Backpapier verwenden. Butterbrotpapier ist dafür ungeeignet. Solltest du kein geeignetes Silikonpapier finden, dann nehme gerne Kontakt mit uns auf. Wir helfen dir weiter.