ZuhauseBlogLustige Herbstaktivitäten für Kinder und Erwachsene

Lustige Herbstaktivitäten für Kinder und Erwachsene

Herbstaktivitäten für die ganze Familie

Der Herbst hat etwas Besonderes an sich. Die klare, kalte Luft und die immer dunkler werdenden Abende machen etwas mit uns. In dieser Übergangsphase hast du zwei Optionen: Entweder du trauerst dem Sommer hinterher, oder du kannst dich auf die vielen Möglichkeiten des Herbstes freuen. Versprochen – der Herbst hat mehr Potential, als du erwartest hättest.

Unterhaltsame Herbstaktivitäten mit der Familie

Die ersten Wochen nach den Sommerferien können hektisch sein. Die Kinder kommen in die Kita oder in die Schule, außerschulische Aktivitäten beginnen wieder, und für die Erwachsenen ist es oft eine stressige Zeit am Arbeitsplatz. Aber nachdem der Stress der ersten Wochen verflogen ist und der Herbst Einzug gehalten hat, ist es Zeit, sich zu entspannen und sich auf die Familie zu konzentrieren. Wie kannst du den Herbst nutzen, um gemeinsam die Zeit zu genießen? Welche Aktivitäten eignen sich perfekt für diese Jahreszeit?

Um den Herbst willkommen zu heißen, kann es helfen, alles wegzuräumen, was dich an den Sommer erinnert. Um eine gemütliche herbstliche Atmosphäre zu schaffen, kannst du Kerzen oder, wenn du einen Kamin oder Ofen hast, diesen anzünden. Die Flammen schaffen diese gemütliche und warme Atmosphäre, die wir uns alle so sehr wünschen. Hol die Kuscheldecken raus und dekoriere die Wohnung mit Tannenzapfen, Blättern und anderen Dingen, die du jetzt draußen in der Natur finden kannst.

Indoor-Aktivitäten bei schlechtem Wetter

Es gibt nur wenige Dinge, die schöner sind, als es sich gemeinsam auf dem Sofa gemütlich zu machen und ein warmes Getränk und ein gutes Buch zu genießen. Du kannst diese Zeit nutzen, um deinen Kindern einige ihrer Lieblingsbücher vorzulesen.

Das Vorlesen von Geschichten ist nicht nur eine gute Möglichkeit, deine Kinder zum Lesen zu motivieren, sondern schafft auch eine einzigartige Verbindung zwischen Eltern und Kindern. Vor allem in der heutigen Zeit, in der wir die meiste Zeit vor dem Bildschirm statt mit der Familie verbringen.

Indoor-Aktivitäten bei schlechtem Wetter

Eine weitere tolle «Couch-Aktivität» ist das Durchstöbern alter Fotoalben oder das Veranstalten einer Diashow auf dem Tablet mit all den Dingen, die man im Sommer unternommen hat. Experten sind der Meinung, dass das Betrachten von Familienfotos ein Gefühl der Zugehörigkeit und der Verbundenheit mit der Familie schafft, besonders dann, wenn die Familie weit weg wohnt und man sie nicht oft sieht.

Einige Forscher glauben sogar, dass das Betrachten von Familienfotos Kindern helfen kann, ein besseres Selbstwertgefühl zu entwickeln und ihr Selbstvertrauen zu stärken. Die Begründung dafür ist, dass sie durch das Betrachten von Fotos, auf denen sie selber zusammen mit den Menschen, die sie lieben, zu sehen sind, lernen, wer sie sind und wo sie hingehören.

Zeit für einen Brettspiel-Nachmittag

Eine weitere Aktivität, die viele Menschen mit dem Herbst verbinden, ist das Spielen von Brettspielen. Warum also nicht mit Freunden und Familie einen schönen Nachmittag mit Gesellschaftsspielen verbringen?

Wähle ein Spiel, das für alle geeignet ist und für diejenigen, die es noch nie gespielt haben, leicht zu erlernen ist. Lies zu Beginn die Regeln laut vor, damit die Spielregeln für jeden klar sind und es zu keinen Streitigkeiten kommt. Denk daran, dass ein Spiel – auch wenn es für 8 Jahre und älter empfohlen wird – trotzdem schwierig sein kann. Eine Alternative ist es, die Spieler in Zweiergruppen aufzuteilen. So wird es für alle etwas leichter und es tut nicht so weh, wenn man doch verliert.

Brettspiele haben Vorteile, an die die meisten Menschen nicht denken. Sie sind nicht nur ein guter Grund für die ganze Familie, Zeit miteinander zu verbringen, sondern auch sehr lehrreich für die Kinder: Sie üben neue Zahlen und Wörter, lernen zu warten, bis sie an der Reihe sind, und zu teilen und verbessern ihre sozialen Fähigkeiten – ideal!

Herbst = leckeres Essen

Der Herbst ist auch die perfekte Zeit für Kinder und Erwachsene, um die Kochkünste zu perfektionieren oder neue Rezepte auszuprobieren – vorzugsweise mit Zutaten der Saison. Wenn ihr gerne backt, ist Apfelkuchen ein einfaches und leckeres Dessert, das man gemeinsam mit der Familie zubereiten kann. Und er schmeckt noch besser, wenn er mit Pudding oder Vanilleeis serviert wird. Auch ein leckeres Heißgetränk passt hervorragend dazu und eine Tasse heiße Schokolade wärmt an einem kühlen und regnerischen Herbsttag nicht nur die Hände.

Herbst = leckeres Essen

Für den besonderen Genuss einfach mit Schlagsahne versehen. Hier kann man zwischen vielen leckeren Geschmacksrichtungen variieren, die gut zu Kakao passen. Für eine gesündere Kakao-Alternative kann man zum Beispiel die Zuckermenge reduzieren und fettarme Milch oder Milchalternativen verwenden.

Lustige Outdoor-Aktivitäten für den Herbst 

Auch wenn das Herbstwetter manchmal etwas unbeständig und nass ist, gibt es keinen Grund, nur im Haus zu bleiben. So kann man sich bei kühleren Temperaturen beispielsweise mehr im Freien bewegen, ohne gleich durchgeschwitzt zu sein. Zudem sind viele der Meinung, dass die Natur zu dieser Jahreszeit am schönsten ist, denn Bäume und Sträucher verfärben sich und verlieren allmählich ihre Blätter. Das sollte man sich also nicht entgehen lassen, und mit der richtigen Kleidung kann man draußen sowieso genauso viel Spaß haben wie drinnen.

Lass die Kinder die schöne Natur erleben, indem du mit ihnen in einem nahe gelegenen Park oder Wald spazieren gehst. Es gibt viele lustige und einfache Aktivitäten, die den Spaziergang für die Kinder noch spannender machen können. Man kann zum Beispiel einen großen Laubhaufen aus den bunten Herbstblättern machen und ihn in die Luft werfen oder sich einfach darin wälzen. Oder vielleicht möchtet ihr auch einige bunte Blätter mit nach Hause nehmen und ein Kunstwerk daraus basteln? Es gibt unzählige Möglichkeiten, getrocknete Blätter zu verwenden.

Der Wald birgt viele noch weitere tolle Schätze und ist ein großartiger Ort, um auf Entdeckungsreise zu gehen. Halte Ausschau nach außergewöhnlichen Insekten, Ameisenhügeln, Vogelnestern und Tierspuren. Eine Idee ist es, ein eigenes Bingo-Blatt zu erstellen, das man auf Wanderungen durch den Wald mitnehmen kann. So wird der Spaziergang zu einer lustigen Aktivität, bei der die Kinder mitmachen und sich messen können. Sie notieren einfach, welche Gegenstände, Tiere, Bäume und Pflanzen sie während der Wanderung sehen.

Eine weitere lustige Aktivität, die den Spaziergange für Kinder interessanter macht, ist «Ich sehe was, was du nicht siehst». Dabei sucht sich jemand einen Gegenstand und sagt den Satz «Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist …», gefolgt von der Farbe des Gegenstands. Alle müssen nun raten, welcher Gegenstand gemeint ist. Derjenige, der richtig rät, ist als nächstes an der Reihe und darf einen Gegenstand auswählen.

Wenn die Stimmung auf einer längeren Wanderung mal nicht so gut ist, können lustige Aktivitäten für mehr Abwechslung und Spaß sorgen. So kann man zum Beispiel auch Wanderlieder singen oder Steine und Tannenzapfen am Wegesrand sammeln.

Brauchst du Namensaufkleber?

Aber was, wenn es die ganze Zeit regnet? 

Der Herbst bringt zwar viel Regen mit sich, das sollte einen aber nicht davon abhalten, Spaß zu haben! Egal wie gemütlich es drinnen ist, es ist immer eine gute Idee, auch mal raus zu gehen, um den Kopf frei zu bekommen und aktiv zu werden.

Kinder lieben es, in Pfützen zu springen und zu spielen, aber wie gestaltet man das? Zieht euch gute Regenkleidung und Gummistiefel an und versucht, die größte Pfütze in der Nachbarschaft zu finden. Veranstaltet verschiedene Wettbewerbe, z. B. wer am weitesten über die Pfütze springen und wer am meisten platschen kann! Macht am besten Fotos, an denen sich später alle erfreuen können. Aktivitäten wie diese sorgen garantiert für Lacher und Momente, an die sich die Kinder noch lange Zeit erinnern werden. Zu lustigen Herbstaktivitäten an Regentagen gehört auch das Basteln von Booten aus Blättern, Stöcken, Nüssen und anderen Gegenständen, die im Freien gefunden werden können.  Lasst die Boote auf kleinen Bächen und Flüssen fahren. Wird die Konstruktion die Fahrt überleben?

Aber was, wenn es die ganze Zeit regnet? 

Letzter Eintrag im Blog

Laden..